DE | EN

Heute

20:00 Schauspielhaus
Regie: Tomas Schweigen
ZUM VORLETZTEN MAL!

Produktionen

PeterLicht Konzert »Emotionale hört die Signale! Auf zum letzten Gefecht!«

Konzert im Schauspielhaus

am 30. April 2017 / 20 Uhr

Ein Leben ohne PeterLicht ist möglich aber sinnlos. Der Kapitalismus ist noch nicht am Ende, es besteht also eine gewisse Dringlichkeit. PeterLicht, Kämpfer und Künstler an vielen Fronten, betritt die Manege des postfaktischen Zeitalters.

»Emotionale hört die Signale! Auf zum letzten Gefecht!«, so der Titel seiner aktuellen Lese- und Konzerttournee beschreibt das Zwischenreich, das PeterLicht auf dem Weg zu einem neuen Album und seinem ersten Roman durchschreitet. Neue Texte und Lieder entstehen und werden erstmals live erprobt. Work in Progress. Veränderung. Ein Treffen mit alten Bekannten in neuen Zeiten.

PeterLicht-Konzerte sind Happenings und Performances mit heilender Wirkung. Licht singt und liest und zeigt seine sprachliche Kunst in allen Facetten, die sich nicht nur in seinen stilprägenden Songtexten voll entfaltet, sondern auch in Theatertexten, Buchveröffentlichungen (zuletzt »Lob der Realität«, Aufbau-Verlag, Berlin, 2014) sowie als regelmäßiger Kolumnist der Süddeutschen Zeitung.

Ticketpreise:
VVK: 28,- Euro / AK: 32,- Euro
keine Ermäßigungen

Einlass: 19:30
Beginn: 20:00

Kalender