DE | EN

Heute

16:00 Schauspielhaus
AUSVERKAUFT | Abschlussaufführungen der Tanzwerkstatt Wien, Zeitgenössisches Tanzzentrum für Kinder und Jugendliche | Abendkassa ab 14 Uhr geöffnet

Produktionen

Where to be born?

Where to be born?
Zu Gast im Schauspielhaus


Termine:
Sa, 3. Juni 2017 / 20 Uhr
So, 4. Juni 2017 / 20 Uhr
Mo, 5. Juni 2017 / 20 Uhr


"Der Versuch einer Topografie des menschlichen Lebens. Ausgehend vom Topos der Geburt untersuchen junge Performer*innen unterschiedlicher Herkunft eigene biografische Prozesse, damit verbundene gesellschaftliche Privilegien oder Marginalisierungen und deren Auswirkungen auf ihr Leben in einer multimedialen performativen Installation.
Mit Hilfe von Körpern, Projektion, Sprache und Sound eröffnen sie dabei pluralistische, hinterfragende und widerständige Perspektiven auf das Menschsein, Identität, Grenzen, Politiken und Machtmechanismen in einer Gesellschaft.“

The attempt to create a topography of the human life. Starting from the topos of birth young performers coming from different backgrounds explore in a multimedia theatrical installation their own biographical processes and origins in relation to privileges or marginalisations in society and implications on their lives.
Visual projections, language, bodies and sound unfold pluralistic, questioning and defying perspectives on being human, identity, boarders, politics  and power mechanism in a society.




Die .EVOLve Theatre Company ist ein 2014 in Wien gegründetes, junges, internationales Theaterkollektiv mit Fokus auf transkulturelle und inklusive Formen von darstellender Kunst. Alternative Spielweisen werden erforscht; ein nachhaltiger Austausch, der über die Bühne hinausgeht, gelebt.
.EVOLve verhandelt seine eigene Positionierung und gesellschaftspolitische Themen  mit vermehrt körperbasierten, choreografischen Ausdrucksformen in Kombination mit Text, Sprache und Dialog um einen gleichberechtigten Zugang zu zeitgenössischem Theater zu ergründen.
 
Zentral in der Arbeitspraxis ist der Versuch den Menschen, das Menschsein in der heutigen Welt auszuloten.
Das Kollektiv versteht sich als  Zeug*innen, so wie auch dem Theater eine Zeugenschaft der Welt und der Gesellschaft zugeschrieben wird. .EVOLve steht für eine offene, für eine verbundene Welt.
 
Über die letzten drei Jahre entstanden so insgesamt fünf Theaterarbeiten mit in etwa 50 jungen Perfomer*innen aus Deutschland, Slowenien, Slowakei, Griechenland, Italien, Spanien, Syrien, Großbritannien, Türkei, Frankreich, Finnland, Dänemark, Kurdistan, Schweiz, Luxemburg, Afghanistan, Liechtenstein, Irak, Iran, Bulgarien, Costa Rica, Neukaledonien und Österreich.

The .EVOLve Theatre Company is a young, international theatre collective founded in 2014. Its work is focusing on transcultural and inclusive forms of performing arts. Alternative ways of theatrical expression are explored; a long-lasting exchange that transcends the work on stage, is lived.
 
.EVOLve negotiates its own position and societal political topics in particular with body-based and choreographical forms of expression in combination with text, language and dialogue to enable a more equal access to contemporary theatre.
 
 
.EVOLve’s works try to fathom the human being, being human in today’s world.  The collective understands itself as witnesses, as theatre is ascribed as a witness to the world and the society where it is made and shown. .EVOLve represents an open and a connected world.
 
Over the last three years five theatrical performances were developed in participation with around 50 young performers coming from Germany, Slovenia, Slovakia, Greece, Italy, Spain, Syria, Great Britain, Turkey, France, Finland, Denmark, Kurdistan, Switzerland, Luxembourg, Afghanistan, Liechtenstein, Iraq, Iran, Bulgaria, Costa Rica, New Caledonia and Austria.

Team und Performer*innen WHERE TO BE BORN?
Concept | Director || Barbara Wolfram
Performance || Alaa Ghamian, Tarek Ghamian, Elissaveta Grigorova, Sallar Othman, Elena Pichler, Negin Rezaie, Lara Rump, Susanne Siebel, Fabienne Swoboda
Stage | Light || Elisabeta Manescu
Multimedia | Visuals | Camera || Caspar Thiel
Music | Sound || Moerbeek
Production Management || Susanne Siebel
Assistant || Franziska Köberl
Support || Judith Barfuss, Lewon Heublein

www.facebook.com/evolvetheatrecompany
evolve-esntheatrecompany.net

Ticketpreise:
Normalpreis   20 €
Ü60               15 €
U30               10 €
Aktion »Hunger auf Kunst und Kultur«: Freier Eintritt für Kulturpass-Inhaber*innen

 

Kalender