Robert Woelfl

Robert Woelfl, geboren 1965 in Villach. Für seine Theaterstücke erhielt er zahlreiche Preise, darunter den Reinhold-Lorenz-Preis für neue Dramatik und den Autorenpreis der deutschsprachigen Theaterverlage. Für seine Videoessays erhielt er den Österreichischen Videokunstpreis. Zuletzt wurde das Stück Wir verkaufen immer am Mainfranken Theater Würzburg und das Kurzstück Keine Zeit für Klassenkampf im Werk X in Wien aufgeführt. Neben Theaterstücken schreibt Woelfl auch Hörspiele, leitet die österreichischen Hörspieltage und lehrt am Institut für Sprachkunst in Wien.

Beteiligt an

Autor:in

Termine

Donnerstag
23. Mai
20:00 Uhr
Donnerstag, 23. Mai, 20:00 Uhr
Amir Gudarzi,
Thomas Köck/Gerhild Steinbuch,
Lisa Wentz,
Robert Woelfl
Regie: Anne Bader
Premiere

Freitag
24. Mai
20:00 Uhr
Freitag, 24. Mai, 20:00 Uhr
Amir Gudarzi,
Thomas Köck/Gerhild Steinbuch,
Lisa Wentz,
Robert Woelfl
Regie: Anne Bader

Samstag
25. Mai
20:00 Uhr
Samstag, 25. Mai, 20:00 Uhr
Amir Gudarzi,
Thomas Köck/Gerhild Steinbuch,
Lisa Wentz,
Robert Woelfl
Regie: Anne Bader

Montag
27. Mai
20:00 Uhr
Montag, 27. Mai, 20:00 Uhr
Amir Gudarzi,
Thomas Köck/Gerhild Steinbuch,
Lisa Wentz,
Robert Woelfl
Regie: Anne Bader

Dienstag
28. Mai
20:00 Uhr
Dienstag, 28. Mai, 20:00 Uhr
Amir Gudarzi,
Thomas Köck/Gerhild Steinbuch,
Lisa Wentz,
Robert Woelfl
Regie: Anne Bader

Freitag
31. Mai
20:00 Uhr
Freitag, 31. Mai, 20:00 Uhr
Amir Gudarzi,
Thomas Köck/Gerhild Steinbuch,
Lisa Wentz,
Robert Woelfl
Regie: Anne Bader