DE | EN

Today

Gastspiel
16:00 Mülheimer Theatertage, Theater an der Ruhr, 45478 Mülheim an der Ruhr
Directed by: Rieke Süßkow
Zu Gast bei den 47. MTT Mülheimer Theatertagen / StückeWerkstatt im Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim an der Ruhr, Deutschland

Produktionen

EINE SEHR KURZE SEHR GRUNDSÄTZLICHE ÜBERLEGUNG FÜR HARFE CHOR UND SCHLAGWERK

von Thomas Köck
 
CHOR-PERFORMANCE IM ÖFFENTLICHEN RAUM
URAUFFÜHRUNG
 
am 28. Mai 2021
Beginn: 17 Uhr Performance
Im Anschluss Symposium
www.schauspielhaus.at/symposium

Ich würde ja auch gerne eingreifen, denkt ein Chor, der rauchend durch die Welt spaziert, rauchend im Gegenwind steht oder im Orchestergraben. Aber er greift schon wieder daneben, greift andauernd immer nur dazwischen, vergreift sich und bleibt hängen, in Widersprüchen. Ich würde wirklich gerne eingreifen, denkt der Chor, mit einer ganz eigenen Sprache, aber »ich rutsche an euren blutigen saiten entlang / falle in euren ewiggleichen rhythmus / bleibe im stacheldraht eurer loops hängen / verfange mich jeden tag erneut / in eurer grammatik.« 
 
Thomas Köck hat diese sehr kurze, sehr grundsätzliche Überlegung für Harfe, Chor und Schlagwerk exklusiv für den Interuniversitären Forschungsverbund Elfriede Jelinek geschrieben. Ein Chor aus Studierenden, Mitarbeiter:innen und Schauspieler:innen des Schauspielhaus Wien performt den Text gemeinsam mit einer Harfenistin und einem Schlagwerker auf der Porzellangasse, direkt vor dem Schauspielhaus.
 
Im Rahmen des Symposiums »Wissenschaft.Kunst.Politik Aktivismus & Partizipation« und in Kooperation mit dem Interuniversitärem Forschungsverbund Elfriede Jelinek.
 
Harfe: Veronica Klavzar
Chor: Simon Bauer, Alessandra Delato, Leonie Frühe, Anna Gasser, Vera von Gunten, Maria Harrison, Florian Heimhilcher, Mara Hildesheim, Marco Honeder, Amelie Jarolim, Moritz Ladstätter, Sophia Löffler, Alica Ouschan, Helene Proißl, Sarah Maria Rockenschaub, Sophie Schagerl, Sebastian Schindegger, Til Schindler, Michaela Wareka, Hubert Weinheimer, Anna-Maria Weismann
Schlagwerk: Hannes Schöggl

Produktionsteam

Author: Thomas Köck
Directed by: Johanna Mitulla
Object: Patrick Loibl
Costumes: Patrick Loibl, Johanna Mitulla, Anna Rumpler
Sound : Max Windisch-Spoerk
Light: Max Windisch-Spoerk
Dramaturgy: Lucie Ortmann
Driver: Christoph Pichler
Regie- und Ausstattungsassistenz: Anna Rumpler
Dramaturgieassistenz: Hannah Salentinig

Calendar