DE | EN

Heute

20:00 Nachbarhaus
#1 Verschwörungstheorien-Jeopardy

Spielzeit 2015/16

von Tomas Schweigen & Ensemble
URAUFFÜHRUNG
»Do it yourself!«: Brauchen wir den Leitspruch des Punk als Motto für eine neue Gesellschaft? Für ein neues Europa? Ein Abend über Künstler, die lustvoll den abseitigen Weg in die Politik probieren.
Premiere: Samstag, 31.Okt.2015
von Chris Thorpe
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Schicksalssekunden: Ein elektrisierend-poetisches Panorama von vier Menschen vor existenziellen Entscheidungssituationen. Was wenn sich in einem solchen Moment die Zeit anhalten ließe?
Premiere: Freitag, 06.Nov.2015
nach Arthur Schnitzler
In einer neuen Version mit Texten von Bernhard Studlar
URAUFFÜHRUNG
Regie: Lucia Bihler
Ein exklusiver Spaß für die Oberschicht! Am Vorabend der Revolution beginnen jedoch in einem luxuriösen Nachtklub die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Fiktion zu verwischen, bis die Lage eskaliert.
Premiere: Donnerstag, 14.Jan.2016
nach dem Roman von Christian Kracht
ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG
Wirtschaft ohne Heilsversprechen? Nackter Kokovorismus ist Gottes Wille! Das Produkt muss zum Heiligtum werden! Eine schrille, politische Komödie über religiösen Wahn und den Fetisch eines Welthandels, der seine Produkte zu Ikonen erhebt.
Premiere: Donnerstag, 25.Feb.2016
Ein postapokalyptischer Spaziergang
von Thomas Köck & Tomas Schweigen
URAUFFÜHRUNG
Wird in einer Gesellschaft der Angst das Leben unter der Erde zum Konzept der Zukunft? Zum Ausweg für die modernen Erniedrigten und Beleidigten am Rande? Ist der moderne Strotter ein Mensch des 21. Jahrhunderts?
Premiere: Freitag, 08.Apr.2016
Eine 504-Stunden-Installation von Thomas Bo Nilsson
von 14. April bis 5. Mai 2016
URAUFFÜHRUNG
Was passiert eigentlich, wenn die »Shitstorms« ihren Weg von den Smartphones auf die Straße finden? Was brodelt da eigentlich jenseits der Häuserfassaden, hinter den Stirnen der Leute, unter den Masken?
von Falk Richter & Nir de Volff
URAUFFÜHRUNG
Regie: Falk Richter
Wie prägen Religion und Kirche unsere Art zu leben? Ein junges Ensemble begibt sich in einem permanenten »Work-in-Progress« auf die Suche nach der eigenen Verwurzelung in einer vom Christentum geprägten Tradition.
Premiere: Freitag, 20.Mai.2016
von Rafael Spregelburd
DEUTSCHSPRACHIGE ERSTAUFFÜHRUNG
Regie: Kathrin Herm
Zwischen Google-Translator, Spam-Mails, Skype, Fernsehdokus, fluchenden Puppen und einem übervollen PayPal-Konto: ist da irgendwo ein Leben? Eine aberwitzige Komödie über den Verlust einer Biographie im Netz.
Premiere: Donnerstag, 07.Jan.2016
URAUFFÜHRUNG
Wie weit geht Ihre Toleranz? Wie weltoffen sind Sie tatsächlich? Können Sie sich in die Argumentationsweise Ihres Gegenübers hinein denken? Sind Sie auch bereit, sich von Argumenten überzeugen zu lassen? Gehen Sie da manchmal vielleicht zu weit?
Premiere: Sonntag, 15.Nov.2015