DE | EN

Franz-Xaver Mayr

Franz-Xaver Mayr, geboren 1986 in Hallein, studierte Regie an der Zürcher Hochschule der Künste. Für seine Diplominszenierung »Antigone« wurde er 2016 zum renommierten Körber Studio für junge Regie nach Hamburg eingeladen. Im selben Jahr gewann er gemeinsam mit Korbinian Schmidt zudem den Nachwuchswettbewerb des Theaters Drachengasse.  Weitere arbeiten führte ihn u.a. ans Theater Luzern sowie ans Theater Basel.  In der vergangen Saison inszenierte er mit großem Erfolg das Gewinnerstück des Hans-Gratzer-Stipendiums „Diese Mauer fasst sich selbst zusammen und der Stern hat gesprochen, der Stern hat auch was gesagt“ von Miroslava Svolikova. Seine Inszenierung wurde zu den Autorentheatertagen 2017 am Deutschen Theater Berlin eingeladen.
Stock Footage by Videezy
Broll by Videezy.com