DE | EN

Franz Beil

Franz Beil begann mit sieben Jahren im Arbeiter- und Jugendtheater »Theater im Kino TIK« in Berlin Friedrichshain in der Kindergruppe Theater zu spielen und studierte später an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. In den letzten Jahren war er u.a. bei René Pollesch, Frank Castorf und Martin Wuttke an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, am Deutschen Theater, am Schauspielhaus Zürich und an der Volksbühne Berlin engagiert. Mit »Hähnchenhaus Fotzycat« war 2018 seine erste Regiearbeit am Ballhaus Ost zu sehen. In der aktuellen Spielzeit spielt er in »F For Factory« .

Produktionen

von & mit